Morgengold Frühstücksdienste 23 Jul 2013

Die Morgengold-Akademie: Wissensvermittlung und Innovationsschmiede

Franchise allg, Morgengold

Unternehmer und sein eigener Chef zu sein bedeutet, ständig dazu zu lernen. Unabhängig davon, ob man gerade mit seinem eigenen Betrieb gestartet ist oder bereits über mehrere Jahre Erfahrungen gesammelt hat – die Anforderungen ändern sich mit der Größe des Kundenstamms, der Anzahl der Mitarbeiter, neuen gesetzlichen Bestimmungen und nicht zuletzt mit den Veränderungen am Markt sowie der Weiterentwicklung von Informationstechnologien. „Die Aus- und Weiterbildung unserer Franchise-Partner ist ein entscheidender Faktor für den erfolgreichen Auf- und Ausbau ihrer lokalen Marktführerschaft“, so Jürgen Rudolph und Franz Smeja, geschäftsführende Gesellschafter von Morgengold Frühstücksdienste. „Für den individuellen unternehmerischen Erfolg unserer heute über 100 Franchise-Partner haben wir daher 2006 die Morgengold-Akademie gegründet.“ Von der Betriebsführung, über die Suche, Führung und Bindung von Repräsentanten und Logistikbeauftragten sowie den optimalen Vertrieb bis hin zu rechtlichen Grundlagen für Unternehmer bietet das Seminarangebot der Morgengold-Akademie umfassendes Know-how zu vielen für einen Morgengold-Unternehmer wesentlichen Themen.MG_4705

Maßgeschneidert und praxisorientiert

Ob Newcomer oder am Markt etabliert: In 2013 führt das Akademieangebot die Franchise-Partner in elf Seminarveranstaltungen praxisorientiert durch alle wichtigen Unternehmensprozesse. In der Regel in kleinen Gruppen mit bis zu zehn Teilnehmern wird der Erfahrungsschatz der qualifizierten Referenten und Referentinnen auf die individuelle Situation und jeweilige Betriebsgröße angewendet, um gemeinsam Strategien und Maßnahmen für den eigenen unternehmerischen Erfolg zu erarbeiten. „Anfangs wurden in den Seminaren noch überwiegend sehr umfassende Themengebiete behandelt. Sie dienten vor allem der Motivation der Partner, sich diesen Bereichen in ihren Betrieben konzentriert zu widmen“, so Smeja und Rudolph. „Mittlerweile sind wir verstärkt dazu übergangen, gezielt ganz konkrete Aufgabenstellungen des unternehmerischen Alltags praxisnah zu bearbeiten.“ So werden zum Beispiel Methoden zur Mitarbeiterführung oder Gesprächstechniken für Kundengespräche geschult und von den Teilnehmern trainiert. In speziellen Seminaren rund um den Vertrieb und eine optimale Gesprächsführung erhalten auch Morgengold-Mitarbeiter ihr Rüstzeug für die besonderen Anforderungen eines Morgengold Frühstücksdienstes.MG_2700

Erfahrungsaustausch als Innovationsmotor

Neben der fundierten Wissensvermittlung fällt der Morgengold-Akademie noch eine zweite wesentliche Bedeutung zu: Der aktive Erfahrungsaustausch. Dabei begrüßen nicht nur die Franchise-Partner den persönlichen Kontakt zu anderen Morgengold-Unternehmern während der Seminarveranstaltungen. „Durch den intensiven gegenseitigen Erfahrungsaustausch dient die Morgengold-Akademie auch als Innovationsschmiede für das gesamte System“, so Rudolph und Smeja. „Wir entwickeln uns heute auch stark über unsere bestehenden Franchise-Partner weiter, die die Nähe zum Markt und zu den Kunden haben. Erfahrungen einzelner können so dem gesamten System nutzbar gemacht werden.“ Die Bedeutung der Aus- und Weiterbildung ihrer Franchise-Partner unterstreicht die Morgengold-Zentrale nicht zuletzt durch die Finanzierung der Morgengold-Akademie. „Unser Fokus liegt auf der erfolgreichen Entwicklung unserer Partner. Daher übernehmen wir grundsätzlich die Referentenkosten“, so die beiden Morgengold-Geschäftsführer. Für die Franchise-Partner fällt bei einer Seminarteilnahme lediglich eine Tagungspauschale an. Eine Investition, die sich bezahlt macht, wie die Erfahrung der letzten Jahre zeigt. „Aktive Franchise-Partner, die die Angebote der Akademie nutzen und sich stark mit der Marke und dem System identifizieren, zählen in der Regel auch zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Morgengold-Partnern“, so Smeja und Rudolph.

Tags: , ,
Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Morgengold Frühstücksdienste
Related Posts
Keine Rückmeldung zu “Die Morgengold-Akademie: Wissensvermittlung und Innovationsschmiede”

Hinterlasse ein Kommentar