Archiv für Erfolgsstory

Portas Jun 2014

Guter Verdienst mit handwerklichen Dienstleistungen

Keine Kommentare Erfolgsstory, Portas

Seit 1996 führt Norbert Wittmann den Portas-Fachbetrieb Nuss in Mannheim. Diesen hatte der gelernte Gas- und Wasserinstallateur gemeinsam mit seiner Frau Pia Nuss-Wittmann von seinem Schwiegervater übernommen, der bereits 1984 seine Schreinerei um einen Portas-Fachbetrieb erweitert hatte. In diesem Jahr kann das Unternehmen damit auf eine 30-jährige Franchise-Partnerschaft mit Portas blicken.

Nuss_3752- 89_CW

Norbert Wittmann

Während zu Beginn der Partnerschaft in den 1980er Jahren hohe finanzielle Belastungen der Schreinerei dem Unternehmen zu schaffen machten, steht es heute längst auf stabilen Beinen. „Wir machen im Schnitt jedes Jahr rund 700.000 Euro Umsatz – und das schon fast von Beginn an“, erklärt Norbert Wittmann. „Im Handwerk gibt es keine Branche, in der man so viel und gut verdienen kann, wie mit Portas.“

Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Back-Factory Jul 2013

Mit Einsatz und Engagement zum ausgezeichneten Unternehmer

Keine Kommentare Back-Factory, Erfolgsstory, Partnerinterview

Back-Factory wählt „Franchise-Partner des Jahres 2013“

BF_Blaz Kompolsek„Ich wollte ganz einfach etwas erreichen“, sagt Blaz Kompolsek auf die Frage, warum er sich selbstständig gemacht hat. Als der gelernte Koch im Jahr 1997 aus Slowenien nach Deutschland zog, arbeitete er zunächst in verschiedenen Restaurants und Hotels. Irgendwann reifte jedoch der Entschluss, sich beruflich noch einmal völlig zu verändern – und den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen. „Ich habe bewusst nach einem Franchise-Konzept gesucht“, erinnert sich der Unternehmer. „Als Koch weiß ich, wie wichtig ein durchdachtes Konzept und Qualitätsstandards sind. Als Franchise-Partner muss ich nicht selbst in die Entwicklung eines Unternehmenskonzepts investieren, sondern kann auf ein bereits am Markt erprobtes zurückgreifen. Das ist ein großer Vorteil.“

2009 informiert sich Blaz Kompolsek auf einer Messe über verschiedene Franchise-Konzepte – und wurde auf Back-Factory aufmerksam. „Ich war von Anfang an von dem professionellen und modernen Auftritt überzeugt“, so der Vater von zwei Kindern. „Damals begann bereits die Weiterentwicklung der Back-Factory von der klassischen Selbstbedienungsbäckerei zur Backgastronomie. Darin habe ich ein Konzept gesehen, das auch für die zukünftigen Herausforderungen am Markt gerüstet ist.“ Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Mai 2013

Deutscher Franchise-Preis 2013 für Town & Country Haus

Keine Kommentare Erfolgsstory, Franchise allg, Town & Country

Große Auszeichnung für Town & Country Haus: Im Rahmen des gestrigen Franchise-Forums des Deutschen Franchise-Verbandes (DFV) in Berlin wurde Deutschlands führender Hausanbieter vom Unternehmermagazin „impulse“ mit dem „Deutschen Franchise-Preis 2013“ ausgezeichnet. Den „Branchen-Oscar“ der deutschen Franchise-Wirtschaft hat das Unternehmen nach 2003 damit bereits zum zweiten Mal erhalten. Ausschlaggebend waren neben der überdurchschnittlichen Entwicklung gegen den Branchentrend die Innovationskraft und die nutzenorientierte Zielgruppenansprache.

„Diese Auszeichnung haben wir vor allem unseren aktiven Franchise-Partnern zu verdanken, die das System und die Marke Town & Country vor Ort leben und letztendlich zum Erfolg führen“, so Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus, der gemeinsam mit seiner Frau Gabriele den Preis entgegennahm. „Nicht nur als Hausanbieter, sondern auch als Franchise-Geber arbeiten wir fortwährend an der Weiterentwicklung unseres Konzeptes und verstehen uns dabei als Querdenker und Innovationsschmiede. So hoffen wir, mit unserer Erfahrung und Kompetenz auch weiterhin die Entwicklung im Hausbau und in der Franchise-Wirtschaft stärken und zur weiteren Professionalisierung beitragen zu können.“TC_Gabriele-Juergen-Dawo Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Apr 2013

Neuer Franchise-Imagefilm von
Town & Country Haus

Keine Kommentare Erfolgsstory, Partnerinterview, Town & Country

Mehr über die Möglichkeiten einer Franchise-Partnerschaft mit Town & Country Haus erfahren Interessenten jetzt durch einen neuen Imagefilm. Das rund 6-minütige Stück stellt den bundesweit größten Massivhausanbieter vor und beschreibt die wichtigsten Erfolgsfaktoren. Neben der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Geschäftskonzepts nach den Wünschen und Bedürfnissen von Normalverdiener-Haushalten, die sich ein Leben in den eigenen vier Wänden wünschen, gehört dazu auch die Expansion mit selbstständigen Unternehmern als Franchise-Partner.

TC_Imagefilm_1 Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Morgengold Frühstücksdienste Mrz 2013

Morgengold-Pioniere: 20 Jahre Franchise-Partnerschaft

Keine Kommentare Erfolgsstory, Morgengold

In mehr als 20 Jahren hat sich Morgengold Frühstücksdienste zur Nummer 1 unter den Backwaren-Lieferdiensten entwickelt. Drei der insgesamt rund 100 Franchise-Partner begleiten das Unternehmen dabei bereits fast von Anfang an – und feiern in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum als Morgengold-Partner.

kempe_composing_kleinEiner von ihnen ist Roman Kempe, Morgengold Frühstücksdienste Nordbaden. Mit rund 4.000 Kunden sind seine Morgengold Frühstücksdienste mittlerweile Deutschlands größter Morgengold-Betrieb. Als der damals 23-jährige sein Unternehmen vor 20 Jahren im Gebiet Pforzheim gründete, hätte er sich diesen Erfolg wohl kaum träumen lassen. Der ehemalige Feinmechaniker blickt zurück: „Ich habe stark angefangen, bin allerdings auch stark gescheitert, hauptsächlich an mir selbst. Die ersten zehn Jahre waren schwierig. Wenn es nicht wie erwartet lief, waren immer andere Dinge schuld, nur nicht ich.“ Erkenntnis, so sagt man, ist der erste Schritt zur Besserung. Bei Roman Kempe ging es jedenfalls zusehends bergauf. Bald liefen seine Morgengold Frühstücksdienste so erfolgreich, dass er vor sieben Jahren das Liefergebiet Pfalz übernahm und mit Pforzheim zu den Morgengold Frühstücksdiensten Nordbaden zusammenführte. Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Jan 2013

Markenunternehmer im Vorteil

Keine Kommentare Allgemein, Erfolgsstory, Town & Country

Wer sich als Franchise-Partner selbstständig macht, profitiert nicht nur von einem einfacheren Markteinstieg. Auch im weiteren Unternehmensaufbau können die Leistungen der Zentrale den geschäftlichen Erfolg fördern. Zwei Franchise-Partner berichten. Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Back-Factory Jan 2013

Backgastronomie unternehmen

Keine Kommentare Back-Factory, Erfolgsstory, Partnerinterview

Siegmar Rasche ist bei Back-Factory einer der Pioniere. 2002 eröffnet er als Franchise-Partner den bundesweit ersten Back-Factory Standort. Mit Einführung des backgastronomischen Konzepts geht er 2010 mit dem bundesweit größten Standort auf über 500 qm Fläche an den Markt und punktet hier mit einer modernen Wohlfühlatmosphäre bei seinen Kunden. Zum zehnjährigen Jubiläum von Back-Factory wird Siegmar Rasche 2012 mit der „Back-Factory-Nadel in Silber“ ausgezeichnet – natürlich als erster Franchise-Partner des Systems. Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen