" />

Autor Archiv

Town & Country Haus Mai 2015

Quereinsteiger mit überdurchschnittlich erfolgreichem Start

Keine Kommentare Partnerinterview, Town & Country

Dem Saarbrücker Unternehmer Peter Neufang ist als Quereinsteiger ein überdurchschnittlich erfolgreicher Start im Hausbaumarkt gelungen. Als Franchise-Partner von Town & Country Haus hat er in den ersten beiden Jahren im Landkreis Trier-Saarburg bereits 32 Familien ermöglicht, sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen.

Für die erfolgreiche Gründung und die außerordentliche Leistungen im Unternehmensaufbau wurde der Saarbrücker Unternehmer Peter Neufang jetzt vom Deutschen Franchise-Verband (DFV) für den „DFV-Gründerpreis für Franchise-Nehmer“ nominiert. Der Preis wurde auf dem diesjährigen Franchise-Forum in Berlin am 12. Mai 2015 im Rahmen einer feierlichen Gala verliehen – Peter Neufang hatte es als einer von insgesamt drei Franchise-Partnern in die engere Wahl geschafft.

„Wir gratulieren Peter Neufang ganz herzlich zu dieser Nominierung, die Ergebnis der ausgezeichneten Entwicklung seines Unternehmens ist“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. „Als Vollblutunternehmer und Quereinsteiger im Hausbau hat sich Peter Neufang innerhalb von nur zwei Jahren in seinem regionalen Markt etabliert und die Weichen für weiteres, nachhaltiges Wachstum gelegt – damit ist er auch ein Vorbild für andere, die den Schritt in die Selbstständigkeit gehen wollen.“

 

Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Feb 2015

Neue Wege in gewohnter Stärke

Keine Kommentare Town & Country

Mit rund 300 Teilnehmern feierte Town & Country Haus den Jahresauftakt mit seinem traditionellen Neujahrsempfang in Fulda. Unter dem Motto: „Wichtiger, als die Dinge richtig zu machen, ist es, die richtigen Dinge zu machen“ stellte Deutschlands führender Hausanbieter auf der Tagung die Weichen für die kommenden Monate. Im Mittelpunkt standen Neuerungen zum Verkaufen 2.0, die zielgerichtete Ansprache von Interessenten sowie der Umgang mit dem derzeitigen Angebotsengpass bei Grundstücken. „Wir wollen neue Wege in gewohnter Stärke gehen und so den Hausverkauf im Jahr 2015 kräftig ankurbeln, um den Erfolg von zuletzt über 3.000 verkauften Häusern deutlich zu steigern“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. In der Town & Country-Akademie werden Franchise-Partner, die auf den Vertrieb spezialisiert sind, dafür umfassend und zielgruppenorientiert geschult. Zudem soll die Unterstützung für bauende Partner in der Vorbereitung und Abwicklung der Bauvorhaben ausgebaut werden.TC_Neujahrsworkshop2015

Auch die Expansion mit neuen Franchise-Partnern soll 2015 weitergehen. Nachdem im Jahr 2014 jeweils über 20 neue Partner für den Hausverkauf und den Hausbau hinzugewonnen wurde, will Town & Country Haus im laufenden Jahr in weitere freie Gebiete expandieren. Dabei richtet sich das Unternehmen vor allem an Führungskräfte aus dem mittleren bis hohen Management, die ein eigenes Unternehmen aufbauen möchten. Im Hausverkauf sind darüber hinaus Verkaufstalente gesucht, die sich selbstständig machen und in einem wachsenden Netzwerk tätig sein wollen. Als Verkäufer sollten sie über Kundenorientierung und Empathie verfügen. Bundesweit ist Town & Country mit insgesamt über 300 Partnern am Markt aktiv, davon rund 120 im Hausbau.

Ausgezeichnete Franchise-Partner

Im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung bildete die Auszeichnung von Franchise-Partnern einen Höhepunkt. Den Qualitäts-Award erhielten in diesem Jahr Andreas Kropp (Höxter und Paderborn), Oliver Bornhauser (Rems-Murr-Kreis) sowie Lutz Ludwig und Ronald Kaszemekat (Barnim und Berlin). Insgesamt wurden 80 bauende und verkaufende Franchise-Partner in verschiedenen Kategorien geehrt, darunter sowohl Auszeichnungen für  die besten Neueinsteiger und die besten Gebietsauslaster als auch für den historischen Verkaufserfolg. So erhielten drei Franchise-Partner den begehrten „500er Stein“ für je über 500 verkaufte Town & Country-Häuser.

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Jan 2015

Town & Country Haus erneut über 3.000 verkaufte Häuser

Keine Kommentare Town & Country

Mit 3.044 verkauften Häusern hat Town & Country das dritte Jahr in Folge die Marke von 3.000 Häusern geknackt und seine marktführende Position damit unterstrichen. Der Auftragseingang belief sich 2014 auf 523,1 Mio. Euro (- 5 % zum Vorjahr). Das Rekordergebnis aus 2013 konnte der Hausanbieter damit zwar nicht toppen, bewegt sich jedoch auf stabil hohem Niveau von 2012. „Auch trotz der günstigen Finanzierungsmöglichkeiten verzeichnet der Markt für Einfamilienhäuser derzeit keinen Zuwachs – vor allem wegen der hohen Grundstückspreise“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. Das zeige auch die rückläufige Zahl an Baugenehmigungen, die 2014 für Ein- und Zweifamilienhäuser erteilt wurden.

Knappes Bauland und hohe Grundstückspreise – diesen Herausforderungen am Markt begegnet das Unternehmen mit neuen, an die Situation angepassten, neuen Haustypen. So wurde 2014 ein Modell speziell für besonders kleine und schmale Grundstücke eingeführt. „Mit unseren standardisierten Markenhäusern ermöglichen wir so ein preisgünstiges Bauen bei hoher Qualität“, so Dawo weiter. Besonders gefragt waren die Häuser der Flair-Serie. Fast jedes zweite Haus ist zudem ein KfW-förderfähiges Energiesparhaus. Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Dez 2014

Town & Country Haus wächst mit neuen Franchise-Partnern

Keine Kommentare Town & Country

Vom Manager zum Chef: Deutschlands führender Hausanbieter Town & Country Haus richtet sich mit seinem erprobten Unternehmenskonzept vor allem an Führungskräfte aus dem mittleren bis höheren Management. 20 neue Franchise-Partner haben sich bereits in diesem Jahr dafür entschieden, mit dem Bau von Eigenheimen ihr eigenes Unternehmen zu gründen.

Mit bisher 20 neuen Franchise-Partnern im Hausbau hat Town & Country, Deutschlands führender Hausanbieter, seine bundesweite Präsenz in diesem Jahr weiter ausgebaut. Besonders in den Regionen Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein vergrößert sich damit das Angebot an den kostengünstigen Ein- und Zweifamilienhäusern, die nach dem Baukastenprinzip geplant werden und Bauherren zusätzlich über einen im Kaufpreis enthaltenen Hausbau-Schutzbrief absichern. „Wir ermöglichen so vor allem Normalverdienern, sich den Traum vom Eigenheim zu mietähnlichen Konditionen zu erfüllen – und das bei größtmöglicher Sicherheit“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus. Bundesweit ist Town & Country Haus inzwischen mit insgesamt über 300 Franchise-Partnern vertreten, davon rund 120 als Partner im Hausbau. 2013 wurden insgesamt 3.277 Häuser verkauft. Die anhaltende Niedrigzinsphase sorgt auch 2014 für günstige Rahmenbedingungen.

Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Nov 2014

Unternehmerkarriere mit System

Keine Kommentare Town & Country, Veranstaltungen

Town & Country Haus, Deutschlands führender Hausanbieter, präsentiert sein Franchise-Konzept auf 2. Franchise Matching Day am 21. November in Köln.

Mit rund 300 Franchise-Partnern ist Town & Country Haus am Markt aktiv und führend beim Eigenheimbau in Deutschland. Allein im letzten Jahr haben diese insgesamt 3.277 Häuser verkauft. Für die Selbstständigkeit mit System bietet das Unternehmen dabei gleich zwei aufeinander aufbauende Geschäftskonzepte an: Während sich die Franchise-Partner des einen Modells auf den Hausverkauf und die Beratung des Kunden konzentrieren, gehört zu den Aufgaben der sogenannten „bauenden Partner“ auch die Erstellung der Massivhäuser. Spezielle Branchenkenntnisse müssen neue Partner indes nicht mitbringen. Gefragt sind vielmehr Führungs- und Vertriebsstärke sowie Erfahrungen im Projektmanagement. Das spezifische Know-how wird ihnen insbesondere in Schulungen vermittelt. Dabei durchlaufen sie nicht nur Seminare im hauseigenen Seminarzentrum, sondern absolvieren beispielsweise auch IHK-Weiterbildungen, die mit speziellen Zertifikaten verbunden sind. Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Sep 2014

Town & Country Haus-Partner unterziehen sich Prüfung: TÜV-Siegel für „Geprüfte Kundenzufriedenheit“

Keine Kommentare Town & Country

Als erstes Wohnungsbauunternehmen hat Town & Country Haus jetzt das begehrte TÜV-Siegel „TÜV SÜD-geprüfte Kundenzufriedenheit“ erhalten. Die Zertifizierung erfolgte nach dem sogenannten TÜV MS Standard Kundenzufriedenheit. Die Untersuchung, die über die Jahreswende 2013/2014 erstellt wurde, basiert auf den Antworten von 792 befragten Town & Country Haus-Bauherren. Für die kommenden zwei Jahre dokumentiert das TÜV SÜD-Siegel nun die hohe Zufriedenheit der Bauherren mit den Service-Leistungen ihrer Town & Country Haus-Partner.

„Die Zertifizierung bedeutet für unsere Franchise-Partner eine große Anerkennung ihrer Leistung. Sie beweist eindrucksvoll unsere Servicequalitäten und stärkt das Vertrauen angehender Bauherrenfamilien in Town & Country Haus“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus, Deutschlands führendem Massivhausanbieter. „Zufriedene Kunden sind schließlich das wichtigste Kapital unseres Unternehmens.“ Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Aug 2014

Town & Country Haus: Erfolg mit System

Keine Kommentare Town & Country, Veranstaltungen

Der traditionelle Sommerworkshop zählt stets zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender von Town & Country Haus. Im Juli kamen über 500 Franchise-Partner, Mitarbeiter und Gäste aus Wirtschaft und Industrie in Willingen/Sauerland zu dieser gemeinsamen Tagung zusammen. Unter dem Motto „Erfolg = Teamsache“ standen dabei der gemeinsame Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch im Vordergrund.TC_Sommerworkshop2014

Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Jul 2014

Mit Franchise zum Markenunternehmer

Keine Kommentare Franchise allg, Town & Country

Einer der wesentlichen Vorteile im Franchise liegt in einem professionellen Marktauftritt und dem Marketing. Fast 70 Prozent der Franchise-Systeme unterstützen ihre Franchise-Partner mit überregionaler Werbung, so die Ergebnisse einer Befragung unter Franchise-Gebern. Etwa 60 Prozent bieten auch Leistungen im Bereich der regionalen Werbung an. Auch bei Deutschlands führendem Hausanbieter Town & Country Haus ist Marketing und Werbung ein großer Erfolgsfaktor. Gerade erst hat RTL in Kooperation mit Town & Country Haus ein Haus im Wert von 250.000 Euro rückwärts versteigert. Dabei gewinnt, wer als einziger das niedrigste Gebot abgibt. Der Vorteil einer solchen Markenkooperation liegt nicht nur in der Steigerung der Markenbekanntheit.

Durch die damit verbundene massenwirksame Werbung profitieren die Franchise-Partner unmittelbar in der Interessentengewinnung. „Markenkooperationen ermöglichen eine hohe Werbewirkung bei geringem finanziellen Aufwand für den einzelnen Franchise-Partner“, erklärt Jürgen Dawo, Gründer und Franchise-Geber von Town & Country Haus, das mit über 300 Franchise-Partnern am Markt aktiv ist. „Aus Erfahrung wissen wir, dass die steigende Markenbekanntheit von Town & Country Haus die Franchise-Partner vor Ort in der Ansprache von Hausbauinteressenten unterstützt und ihnen zusätzliche Interessentenkontakte bringt.“ Einzelkämpfer könnten solche Aktionen allein schon aus Kostengründen wohl kaum stemmen.

Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Jul 2014

Town & Country Haus als Top-Innovator ausgezeichnet

Keine Kommentare Town & Country
Geschäftsführer Dr. Gerrit Michelfelder (links) und Marketingleiter Sebastian Reif (rechts) nahmen den Preis von Journalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar, Mentor des Projekts, entgegen.

Geschäftsführer Dr. Gerrit Michelfelder (links) und Marketingleiter Sebastian Reif (rechts) nahmen den Preis von Journalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar, Mentor des Projekts, entgegen.

Town & Country Haus, Deutschlands führender Hausanbieter, zählt zu den innovativsten Mittelständlern in Deutschland. Für sein Innovationsmanagement und seinen Innovationserfolg wurde das Unternehmen jetzt erstmals mit der renommierten Auszeichnung „Top 100“ geehrt. Im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Essen nahmen Geschäftsführer Dr. Gerrit Michelfelder und Marketingleiter Sebastian Reif den Preis von Journalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar, Mentor des Projekts, entgegen. „Die Auszeichnung mit dem ‚Top 100’-Siegel sehen wir als Lohn für die gemeinsamen Anstrengungen aller im Unternehmen. Aber innovativ zu sein, heißt auch, sich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen. Deshalb werden wir weiter an neuen Ideen arbeiten, um möglichst vielen Menschen den Traum vom Eigenheim zu ermöglichen“, so Dr. Gerrit Michelfelder, Geschäftsführer von Town & Country Haus, bei der Preisverleihung.

Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Town & Country Haus Apr 2014

Town & Country Haus: Mit starken Partnern wachsen

Keine Kommentare Town & Country

Seit 2007 ist Town & Country Haus der Anbieter mit den meistgekauften Markenhäusern in Deutschland – dieses Ergebnis konnte auch 2013 erreicht werden. Vor allem Normalverdiener-Haushalte entscheiden sich für den Markenanbieter. Denn neben einer Vielzahl an individuell gestaltbaren Haustypen profitieren Bauherren standardmäßig von einem umfangreichen Dienstleistungspaket, das das finanzielle Risiko vor, während und nach dem Hausbau deutlich reduziert.

In den letzten fünf Jahren konnte Town & Country Haus seinen Systemumsatz im Durchschnitt um jährlich über zehn Prozent steigern. Nicht nur wegen seiner bundesweit steigenden Verfügbarkeit, auch die bestehenden, lokalen Unternehmen der Franchise-Partner von Town & Country Haus haben zur positiven Entwicklung beigetragen. So erreichten die „Partner im Hausbau“, die bereits drei Jahre und länger am Markt aktiv sind, im Jahr 2013 auf bestehender Fläche ein Umsatzplus von über neun Prozent. Die Anzahl der verkauften Häuser stieg um über sechs Prozent. Die Town & Country Unternehmer dürften sich damit im Schnitt deutlich besser als der Wettbewerb entwickelt haben: Laut Statistischem Bundesamt wurden 2013 nur rund 1,1 Prozent mehr Einfamilienhäuser genehmigt als im Vorjahr.

Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen