Archiv für August, 2016

Home Instead Aug 2016

Home Instead Seniorenbetreuung wächst auf 50 Franchise-Partner

Keine Kommentare Home Instead

Deutschlands führender häuslicher Betreuungsdienst für hilfs- und pflegebedürftige Senioren erreicht fünf Jahre nach dem Franchise-Start wichtigen Meilenstein in der Expansion. Geschäftsmodell schließt Versorgungslücke zwischen klassischen ambulanten Pflegediensten und pflegenden Angehörigen.

Einen bedeutenden Meilenstein hat Home Instead Seniorenbetreuung jetzt erreicht: Fünf Jahre nach Beginn der Expansion mit Franchise-Partnern hat das Unternehmen einen Vertrag mit dem 50. Franchise-Partner geschlossen. Im Landkreis Böblingen wird Martin Duttlinger zukünftig pflege- und hilfsbedürftige Menschen in deren Zuhause unterstützen. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns in einer so kurzen Zeit am Markt etablieren konnten und die Betriebe unserer Franchise-Partner eine so positive Entwicklung vollziehen“, erklärte Jörg Veil, geschäftsführender Gesellschafter von Home Instead Seniorenbetreuung, bei einem feierlichen Empfang in der Kölner Systemzentrale.

Jörg Veil (l.), geschäftsführender Gesellschafter von Home Instead Seniorenbetreuung, hieß mit Jörg Duttlinger (3.v.l.) und seiner Frau Katerina Freeman Kitange (2.v.l.) den 50. Franchise-Partner willkommen. Im Rahmen eines feierlichen Empfangs gratulierte auch Jan Schmelzle (r.), stellvertretender Geschäftsführer des Deutschen Franchise-Verbands (DFV).

Jörg Veil (l.), geschäftsführender Gesellschafter von Home Instead Seniorenbetreuung, hieß mit Jörg Duttlinger (3.v.l.) und seiner Frau Katerina Freeman Kitange (2.v.l.) den 50. Franchise-Partner willkommen. Im Rahmen eines feierlichen Empfangs gratulierte auch Jan Schmelzle (r.), stellvertretender Geschäftsführer des Deutschen Franchise-Verbands (DFV).

Rund 1.700 Betreuungskräfte im Einsatz

Im Jahr 2008 hatte Jörg Veil für den deutschen Markt die Masterlizenz von Home Instead Senior Care in den USA erworben und damit ein hierzulande noch völlig neues Modell in der häuslichen Betreuung nach Deutschland gebracht. Mit Eröffnung eines Pilotbetriebs in Köln wurde das Konzept auf die hiesigen Anforderungen angepasst. Zentral war dabei, die Zulassung als Pflegedienst zu erlangen.

Seit 2011 wächst Home Instead Seniorenbetreuung in ganz Deutschland mit Franchise-Partnern. Inzwischen sind 41 Betriebe in elf Bundesländern am Markt aktiv. Diese beschäftigen insgesamt gut 1.700 Betreuungskräfte. In Deutschland ist Home Instead damit führend unter den privaten Anbietern häuslicher Betreuungsleistungen. Mit dem Franchise-Wachstum ist auch die Kölner Zentrale sukzessive gewachsen. 15 Mitarbeiter kümmern sich hier um zentrale Aufgaben wie das Marketing und Qualitätsmanagement und stehen den Franchise-Partnern beratend zur Seite.

Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen
Back-Factory Aug 2016

Back-Factory führt App mit Bonuskarte ein

Keine Kommentare Back-Factory

Back-Factory, bundesweit mit rund 100 Standorten am Markt aktiv, hat eine eigene Gäste-App mit Bonuskarte eingeführt. Per Smartphone können Gäste ab sofort digitale Stempel sammeln. In allen teilnehmenden Filialen erhalten sie beim Kauf eines Kaffees einen digitalen Stempel – praktisch aufs Mobiltelefon. Wer zehn Stempel gesammelt hat, bekommt einen gratis Kaffee. In Zukunft sollen weitere Aktionen für die App-Nutzer folgen. Die Anwendung ist sowohl für Android als auch für IoS kostenfrei erhältlich.

Weiterlesen

Teilen
Ihren XING-Kontakten zeigen